Aktuelle News

Docter Optics erhält EFRE-Förderung für neue Entwicklungsprojekte

Docter Optics SE, 10.04.2017

Automotive-Lichtsysteme der Zukunft benötigen eine Vielzahl individueller optischer Komponenten. Um diese Komponenten mit der notwendigen Flexibilität herzustellen, werden vollkommen neuartige Verfahren benötigt. Dies gilt auch für die jeder Serienproduktion vorangehende Fertigung von Prototypen und Mustern.

Docter Optics hat die Anforderungen des Marktes frühzeitig erkannt und entwickelt deshalb in enger Zusammenarbeit mit dem schon aus früheren Kooperationen bekannten Fraunhofer-Institut IOF ein Produktionsverfahren, mit dem Serienmuster und Prototypen für diese neuen Komponenten schnell und flexibel gefertigt werden können.

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wird durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.


zurück zur Übersicht